Am 21.09.2017 wurde die Feuerwehr Königshofen um 17:39 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung auf dem Rastplatz Theißtal der A3 in Richtung Süd alarmiert. 

Die Alarmierung erfolgte aufgrund der aus dem dortigen Toilettenhäuschens eingehenden Notrufmeldung eines bei Eintreffen des Rettungsdienstes geschlossenen Toilettenabteils. Da keine Reaktion aus dem Inneren zu vernehmen war, wurden die Kameraden der FKö zur Unterstützung angefordert. Mittels einer elektronischen Notfallöffnung könnte die Türen entsperrt und Zutritt zum Toilettenabteil geschaffen werden.

Glücklicherweise stellte sich dabei heraus, dass keine Person im Inneren eingeschlossen oder gar verletzt war. Der Einsatz war folglich negativ.