Am Dienstagmorgen nach der Unwetternacht (01.08.2017) wurde die Feuerwehr Königshofen um 7:48 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 3027 in Richtung Wiesbaden-Naurod alarmiert. In Höhe des Wilhelm-Kempf-Hauses ist eine Autofahrerin mit ihrem Kfz in einer Kurve von der nassen Fahrbahn abgekommen und hat sich infolgedessen im Grünstreifen überschlagen.

Die leichtverletzte Fahrerin wurde an den Rettungsdienst übergeben und von ihm in ein Krankenhaus transportiert.

Ebenfalls im Einsatz waren die Kammeraden aus Niedernhausen.