Am Samstag, den 7. November trafen sich die Jugendfeuerwehren aus Niedernhausen zur gemeinsamen Alarmübung. Aufgrund des warmen Sommers war die für Mitte des Jahres geplante Veranstaltung, um mehrere Monate verschoben worden. Einsatzort war in diesem Jahr im Ortsteil Oberjosbach, wo die Floriansjünger ein Brandfall der Jahnhalle simulierten. Auch die Jugendfeuerwehr Königshofen war wieder mit am Start und zeigte den versammelten Zuschauern ihr Können.