Trotz leichten Nieselwetters fanden am Samstag, den 14. November zahlreiche Bürger zum Laternenumzugs der Jugendfeuerwehr Königshofen zusammen. Ob Groß und Klein - ausgestattet mit Laterne oder Fackel zogen die Teilnehmer durch die Straßen von Königshofen. Angeführt wurde die Prozession wie immer von St.Martin (Eliza Stiller) auf hohem Ross. Zielort war in diesem Jahr der Ausweichparkplatz der Autalhalle - wo die Jugendfeuerwehr vor versammelter Menge ihr traditionelles Martinsspiel aufführte und ein großes Martinsfeuer entfachte.

 Die Jugendfeuerwehr Königshofen dankt alle Unterstützer und Besuchern darunter den Vorverkaufsstellen Sonnenapotheke und Metzgerei Ullrich, sowie dem Reitbetrieb Einhornwald.