In der Nacht zum Dienstag, den 01.08.2017, wurden gegen 3 Uhr sämtliche Ortsteilwehren aus Niedernhausen, so auch die Feuerwehr Königshofen, hinsichtlich diverser Unwetterschäden im Gemeindegebiet alarmiert.

Die Gewitterfront, die gegen 2:45 Uhr Hessen erreichte, hat durch Sturm, Blitze, heftigem Starkregen und grobkörnigen Hagel insbesondere in Wiesbaden und dem Rheingau-Taunus-Kreis zu erheblichen Schäden und etlichen Feuerwehreinsätzen geführt, die u.a. zur Alarmierung weitreichender Einsatzkräfte des gesamten Rheingaues-Taunus-Kreises führte.

Gemeinsam mit den Kameraden aus den weiteren Ortsteilwehren wurden im Wesentlichen Gefahren durch umgestürzte Bäume beseitigt, vollgelaufene Keller bzw. Gewerbeflächen abgepumpt und Gullideckel wieder eingesetzt.

Nach weiteren Folgeeinsätzen am Morgen und Vormittag, darunter auch einem Verkehrsunfall mit überschlagenem Pkw, wurde gegen 12 Uhr die Einsatzfolge beendet.

 

In der Sendung "alle wetter! extra: Sommer der Extreme?" des hr vom 02.08.2017 ist eine Sequenz des Unwetters über Niedernhausen enthalten, aufgenommen von unserem Wehrführer Bernd Seelgen, etwa bei 6:36 min:

Freiwillige Feuerwehr Königshofen/Ts. e.V.
Brunnenstrasse 9
65527 Niedernhausen

Telefon: 06127/2388
Fax: 06127/997313

E-Mail information(at)feuerwehr-koenigshofen.de

Vertretungsberechtigter: 1. oder 2. Vorstandsvorsitzender in Verbindung mit einem Mitglied des Vorstandes
(siehe Kontakt Vorstand Feuerwehrverein)

Registergericht: Amtsgericht Wiesbaden
Registernummer: VR 4968

Bei Fragen zur Webseite wenden Sie sich bitte an Oliver Deuker über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail an Oliver.Deuker(at)feuerwehr-koenigshofen.de

Die Freiwillige Feuerwehr Königshofen/Ts. e.V. ist alleiniger Inhaber der auf dieser Website erhobenen Informationen. Wir erheben nur Informationen, die uns helfen, den Service für Sie zu verbessern. Die Informationen werden nicht - ohne Ihr Einverständnis - veräußert oder auf eine andere Weise, die nicht durch diese Erklärung ausgeschlossen ist, an andere weitergegeben, außer, wenn wir dies in gutem Glauben aus gesetzlichen Gründen für notwendig halten oder wenn es notwendig ist, die Rechte und das Eigentum der Feuerwehr Niedernhausen Königshofen und des Feuerwehrvereins Freiwillige Feuerwehr Königshofen/Ts. e.V. zu wahren, oder wenn die Sicherheit der Öffentlichkeit gefährdet ist. Das veröffentlichte Bildmaterial ist jeweils Eigentum des Fotografen, die Veröffentlichung von Fotos hat keine Auswirkungen auf geltendes Urheberrecht.

Alle Informationen auf dieser Website Copyright 2018 Freiwillige Feuerwehr Königshofen/Ts. e.V. oder dem jeweiligen Inhaber der Rechte.

Der im Urteil vom 12.05.1998 des Landgerichts Hamburg zum Thema "Haftung für Links" (Az: 312 O 85/98) aufgezeigten Richtlinie folgend erklärt die Freiwillige Feuerwehr Königshofen/Ts. e.V., dass Inhalte anderer Informationsanbieter, auf die verwiesen (verlinkt) wird, keineswegs zu Eigen gemacht werden. Die Verantwortung für die Inhalte der verwiesenen Seiten liegt allein bei den  jeweiligen Betreibern, Anbietern oder Verantwortlichen, die Freiwillige Feuerwehr Königshofen/Ts. e.V. distanziert sich hiervon ausdrücklich.

Erstellung Webauftritt und Content Management System: CMS powered by Joomla!
http://www.joomla.de

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.

 

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Königshofen leisten rund 40 aktive Kameradinnen und Kameraden ihren Dienst in der Einsatzabteilung. Über die Sicherstellung des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung hinaus, ist die Wehr aus Königshofen auf die Eindämmung von Umweltgefahren im Verbund der sechs Ortsteile spezialisiert.